Matrix

by frdnd in Log

Wir haben im Freiraum verschiedene Gruppen zu Gast, wie z.B. den Freifunk, die Amateurfunker oder OSM. Momentan kommuniziert jede dieser Gruppen auf eigenen Mailinglisten. Da wir als Freiraum über Carlo schon einen Matrix-Server nutzen und gute Erfahrungen damit haben, dachten wir, dass es praktisch wäre einen eigenen Matrixserver aufzusetzen und dann Channels für die verschiedenen Gruppen zu erstellen.

Damit könnten wir alle sehen, was bei den anderen so anliegt, schnell und kurzweilig diskutieren und wir hätten für Interessierte einen zentralen Anlaufpunkt. Momentan müssten sich neue Leute bei den verschiedenen Mailinglisten registrieren um einen Einblick in die Arbeit der Gruppen zu bekommen, dies sehen wir als umständlich und nicht mehr allzu zeitgemäß.

Wenn man die Idee weiter denkt, wäre es ideal, wenn man den Server nicht nur den Freiraumgruppen, sondern weiteren Vereinen (technische Ausrichtung, IT-affin, etc.) zu Verfügung stellen könnte. Damit hätte man einen Hub für die Ulmer-Region, der bei der Nachwuchsarbeit helfen und auch zwischen den Vereinen mehr Synergien™ schaffen könnte.

Wichtig ist dabei natürlich, dass jede Gruppe ihre eigene Hoheit über den Channel hat. Es geht uns nicht darum unter dem Freiraum andere Vereine zu versammeln, wir sehen nur, dass wir mehr gewinnen können, wenn wir die Kommunikation auf eine gemeinsame Plattform verlagern. Vor allem wenn es darum geht neue Mitglieder anzusprechen.

Die Idee findet im Freifunk zumindest schon mal guten Anklang, ob wir noch andere Überzeugen können, müssen wir in der nächsten Zeit sehen. Meldet euch gern bei uns (Kontakt > Matrix)!

Don't panic

by frdnd in Log

Wir werden in den nächsten Tagen unsere Seite von Github-pages nach auf die dontpanic vom CCC-Ulm umziehen.

Rückblick 2018

by frdnd in Log

Wenn neue Leute im Freiraum vorbeikommen gibt es einen Punkt, an dem wir erklären, was wir hier überhaupt tun. Das Hauptprojekt ist die Infrastruktur im Freiraum bzw. die Entropie im Freiraum zu reduzieren. Daneben hat jedes Mitglied das eine oder andere Projekt. Hier ein paar der Projekte, die im letzten Jahr umgesetzt wurden.

Offgrid-Box (tdotu)

Das Projekt ist sozusagen ein etwas zu groß geratener Akkupack, der hilft einen Bioladen/Ökobauern auf dem Feld mit Strom zu versorgen. Verwendet werden hier gebrauchte Pedelec-Akkus, die 1.2kwh Kapazität bei 1kh Leistung zu Verfügung stellen.

rueckblick_01 rueckblick_02 rueckblick_03

Offgrid-box mit custom reverse-current protection board.

FGPA-Board (tdotu)

rueckblick_03

K40-Modifikationen und Engraver (Georg)

Der K40 wird kontinuierlich erweitert, 2018 ist ein höhenverstellbares Cutbed dazu gekommen. Momentan baut Georg an einem Laser-Engraver, hier soll es auch mal einen Workshop zum selbermachen geben.

rueckblick_04

Cutbed

rueckblick_05

Engraver

Jarvis (jaypee)

Da sich jay-pee etwas mit Mikrofon-Arrays auskennt, haben wir jetzt auch einen Jarvis am laufen.

rueckblick_06

Raspberry mit Respeaker

Reverse Engineering (Jani)

Jani reverse-engineered verschiedene Dinge, manche darf man auch hier zeigen.

rueckblick_07

Wlan base-station

Kleinigkeiten (frdnd)

Hier gibts nur kleinere Projekte, wie Stempel für die #CPU18, NFC-Stick (via NODE) oder einen Ausflug in die Welt der Graphen.

rueckblick_08 rueckblick_09 rueckblick_10

Refurbishing Freiraum

Hier nochmal eine Übersicht über die letzten Änderungen im Freiraum.

rueckblick_11

Überreste der #CPU18

rueckblick_12

Fräse und (neuer) 3D-Drucker

rueckblick_13

Dashboard mit Nahverkehr-Verbindungen

rueckblick_14

Renovierte Küche

Zusätzlich gab es einige Vorträge an den offenen Donnerstagen und Gruppentreffen vom DARC (Amateurfunk), Freifunk, OSM und CCC-Ulm. Danke für das Engagement aller Mitglieder und Freunde :)

ChaosSeminar 18/12

by frdnd in Log

Beim CCC-Ulm gibts nächsten Montag 10.12. 20:00h einen Vortrag zu Papier als Datenträger - oder wieviel MByte passen auf ein Stück Papier?

Hier gibts noch ein paar Infos: ChaosSeminar Papier als Datentraeger

datamatrix

Achtung Der Vortrag findet an der Uni-Ulm im H20 statt (Gebäudekreuz O27 im Niveau 2/Erdgeschoss).

Recent changes

by frdnd in Log

Es wächst zusammen, was zusammen gehört. Da sich die Mitglieder im Freiraum und CCC Ulm gut kennen und viele bereits in beiden Vereinen aktiv sind, vertritt der Freiraum nun offiziell den CCC Ulm als Erfa. Damit bekommen wir mehr Rückendeckung vom Bundes-CCC bei Veranstaltungen wie der CPU. Der Freiraum ist auerßdem dem Verband offener Werkstätten beitreten, über die wir eine zusätzliche Versicherung der Werkzeuge und Räumlichkeiten bekommen.

Durch die neue Struktur hoffen wir jetzt auch häufiger Workshops (wie z.B. den Schlüsseldienst-Workshop von Roland) und Vorträge anbieten zu können. In den letzten Jahren wurde der Freiraum durch den Ausbau der Werkstatt und zusätzliche Maschinen (3D-Drucker, Laser, Fräse etc.) immer voller, so dass Vorträge oft mit starker Platznot verbunden waren. FreeFM hat dem Freiraum nun den direkten Nebenraum zum Freiraum verbunden mit einer fairen Mietpreiserhöhung überlassen - das entspannt die Situation wieder und schafft mehr Raum zum chillen.

Der neue Raum soll natürlich auch gut ausgestattet sein, das ist eine der Aufgaben für die kommenden Monate. Wir haben in den letzten 3 Monaten bereits im alten Raum die Verkabelung der Steck- und Netzwerkdosen erneuert, die Küche gefliest und renoviert. Neben des Einrichtens des neuen Raums stehen noch das Streichen des Flurs, die Reinigung des Bodens und das Abschleifen der alten Türen auf unserer Agenda - wir wollen ja, dass sich alle Gäste wohlfühlen.

Workshop Schlüsseldienst

by frdnd in Log

Schlüsseldienst

Wenn das nächste mal die Tür hinter einem zufällt und man den Schlüssel vergessen hat, wird man sich wünschen am 01.11. 20:00h bei Rolands Schlüsseldienst-Workshop im Freiraum gewesen zu sein :)

Vorträge etc.

by frdnd in Log

HackRF_Stepper

Wir hatten vor unserem Umbau und der CPU18 regelmäßig Vorträge am letzen Donnerstag im Monat gehalten. Deswegen hier schon mal eine Ankündigung: Peter spricht am 25.10. über Schrittmotoren, Jani am 29.11. über SDR. Beim SDR Vortrag wollen wir ein kleines Hands-On machen (Funksteckdose, Autoschlüssel etc.)